Über TechMed

Techmed ist seit 2014 zuverlässiger Lieferant für verschiedene medizinische Artikel. Seit Nov 2019 ist Techmed der Exklusivpartner zur Auslieferung von Boson Schnelltests innerhalb Deutschlands.

Aufgrund des Vertrages zwischen dem Bundesgesundheitsministeriums und der Firma Technomed m.b.H., Stattegger Straße 31b in 8045 Graz zur bundesweiten Beschaffung von monatlich (Dez. 2020 – Mär. 2021) 16 Millionen SARS CoV-2 Antigen Schnelltesten, möchten wir Ihnen einige Informationen hiermit zukommen lassen. Der Vertrag des BMG ist umzeichnet durch Herrn Thomas Müller, Leiter der Abteilung 1 Arzneimittel, Medizinprodukte u. Biotechnologie.
Die Firma Technomed ist als Importeur für Österreich und Deutschland Vertragspartner des Herstellers Xiamen Boson Biotech Co., Ltd. aus China und liefert z. Zt. ca. 10 Millionen Tests pro Monat an die Regierungsstellen in Österreich. Für die Belieferung der geplanten 16 Millionen Teste innerhalb Deutschlands sind die Vertragspartner der Technomed, die Firmen Techmed GmbH in Rottweil und Löwe Medizintechnik aus Waltenhofen/Oberdorf exklusive Vertragspartner.
Selbstdarstellung:
Wir lagern in DE/AT zurzeit 24 Millionen Tests, die wir kurzfristig ausliefern können. Wir verfügen über unzählige Referenzen im öffentlichen Bereich und haben allein im November 3,5 Millionen Tests ausgeliefert. Die Boson SARS Cov-2 Schnelltest ist mehrfach geprüft und validiert – unter anderem durch das Paul-Ehrlich Institut – und wird millionenfach bereits erfolgreich eingesetzt. In einer Packung sind 20 Tests. Sollte auch die Versorgung von Apotheken und wie es bereits in anderen Ländern durchgeführt wird, über Drogerien zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, sind wir auch in der Lage Einzeltests in Millionen Stückzahlen monatlich zu liefern.
Zuständigkeiten:

  • Techmed Betreiben des Online-Shops, Auftragsannahme und
    Bearbeitung sowie Rechnungsstellung
  • Löwe Medizintechnik Support, Überwachung der Lieferung und Gewährleistung der
    ges. Vorgaben wie Rückverfolgbarkeit und weiterer
    diesbezüglicher Vorschriften
  • Technomed Import aus China, Logistik innerhalb des Vertragsgebietes
    sowie Qualitätssicherung
    Aufgrund der Planung des BMG, die Belieferung der Bundesländer in zwei Prioritätsabschnitten aufzuteilen, möchten wir Ihnen die Vorgehensweise darstellen.
  1. Zunächst sollen die Einrichtungen des Gesundheitswesens wie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste, Reha-Einrichtungen und Arztpraxen beliefert werden.
  2. Sollten die zuvor genannten Einrichtungen die geplante Menge von 16 Millionen Tests nicht bestellt haben, werden die sekundär zu sehenden Schulträger über die Bundesländer mit der Restmenge verpflichtend beliefert.
    Für die Bestellungen werden den primär und sekundären Bedarfsträgern ein für diese Zwecke extra eingerichteten online-Shop zur Verfügung stehen. Hier werden eingehende Bestellungen auf Rechtmäßigkeit des Bestellers geprüft, und nach bestandener Prüfung die Daten mehrfach am Tag direkt an die Zentrallager zur Auslieferung übermittelt. Der Besteller erhält parallel eine Auftragsbestätigung inkl. der Benennung des Lieferdatums.